Historie

ALTENESSEN – Germany

Ein Stadtteil im Essener-Norden, der seit den 80.er Jahren des letzten Jahrhunderts jedem Fan der härteren Musikrichtung ein Begriff ist. Hier befindet sich mit der Zeche Carl nicht nur eine in der Metalszene legendäre Bühne auf der schon sämtliche Größen des „German-Metal“  Ihre Künste zum besten gaben, sondern hier sind seine dienstältesten, bekanntesten Vertreter und zugleich die Pioniere des Thrash-Metal im Pott beheimatet: KREATOR und SODOM.

In diesem musikalisch knisternden Umfeld entschlossen sich die beiden Altenessener Jungs Christian „Speesy“ Giesler (KREATOR) und René Leske die legendäre Kult Rock & Metalkneipe ENDZEIT wieder ins Leben zu rufen.

Bis zum Jahre 2001 wurde die UR-ENDZEIT von Peppi Dominik alias Grave Violator (SODOM/Wortmord) in unmittelbarer Nähe zum Schloss Horst und dem Metalschuppen der 80.er dem Mephisto betrieben. Der Schöpfer der alten ENDZEIT vermachte seinen Kumpels den Namen der Kultkneipe, ist im neuen ENDZEIT der Schirmherr und hat das Gütesiegel für den legendären KoppKiller (der einzig wahre Lakritz-Likör) gegeben.

Für alle die kein Lakritz mögen, hat die ENDZEIT-Crew noch ein weiteres Highlight kreiert. Den RED BURNER. Zusammen mit dem KoppKiller stehen diese Getränke für die einzig wahren „shots“ in der Rock/Metalszene.

Man kann dort, wo der Metal im Ruhrpott geboren und die ARD Dokumentation „Thrash-Altenessen“ gedreht wurde, gut gekühlte Getränke zu sich nehmen und den amtlichen Rock & Metal Klängen der gut sortierten  Musikbibliothek lauschen.

Bei Zeiten sind auch immer wieder nationale und internationale Künstler der Rock/Metalszene anzutreffen, die bei einem leckeren Stauder und einer gepflegten Unterhaltung die gute Stimmung im ENDZEIT genießen.
 
Seit dem 02. September 2011 rockt das ENDZEIT in der Woche (Mi. bis Sa.) von 17:00 Uhr.

 

 


 

 

ALTENESSEN – Germany

Is a district in northern Essen, which has been since the 80s of the last century a household name to every fan of heavy metal music.

That district has not only the legendary stage, named ZECHE CARL, it is also the birthplace of bands like KREATOR and SODOM.  In this awesome musically crackling district, the two old Essen guys Christian "Speesy" Giesler (KREATOR) and René Leske decided to bring back to life the legendary cult Rock & Metal pub ENDZEIT.


Until the year 2001 the old ENDZEIT was operated by Peppi Dominik a.k.a. grave violator (SODOM/WORDMORD) in close proximity to the castle of Horst and the Metal Pub Mephisto.

The creator of the old ENDZEIT bequeathed his buddies the name of the cult pub and has given the seal for the legendary KOPPKILLER (the one and only licorice-flavored liqueur).  For all who like no licorice, the ENDZEIT crew has created yet another highlight - the RED BURNER. Together with the KOPPKILLER these drinks are the only true "shots" in the rock/metal scene.

In the Ruhr area, where metal music first took hold in Germany and where the ARD documentary “Thrash Altenessen” was filmed, you can drink some well chilled drinks and listen to the official rock & metal sounds of the well stocked music library.

Sometimes there are national and international artists of the rock/metal scene in the ENDZEIT, who enjoy the good mood with a delicious Stauder beer.

Since September 2011 the ENDZEIT rocks (Wednesday-Saturdays) from 17: 00 clock.

www.endzeit-metalkneipe.de - Endzeit, Krablerstr. 2, 45326 Essen, Telefon 0201-75998046
Öffnungszeiten: Mo Ruhetag | Di-Sa ab 17 Uhr | So Ruhetag
All rights reserved © 2011 - Impressum